Mitgliedschaft


Werde Mitglied im Reit & Fahr Verein "Weißenburg" e.V.!


Alles Glück der Erde ... aber bis dahin ist es natürlich schwer, den richtigen Umgang mit den edlen Vierbeinern und natürlich auch richtig reiten zu erlernen.

Die Mitglieder des Reit und Fahrvereins "Weißenburg"e. V. können das nur bestätigen. Schon von Kindesbeinen an kann man sich für dieses Hobby begeistern. Besonderer Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit ist die Anleitung der jugendlichen Mitglieder – Arbeit mit den Pferden, Pferdepflege und Trainieren – gehört zu den täglichen Aufgaben, denn ohne Fleiß gibt es keinen Preis. Deshalb ist der Reit und Fahrsport auch nichts, zum nur mal Reinschnuppern. Wenn man sich als Ziel die Teilnahme an einem Turnier gesetzt hat, muss dafür mit viel Konsequenz und Ausdauer dafür hart gearbeitet werden. Sicher ist es auch möglich, als Freizeitreiter genügend Anhänger für Ausritte in unserem Verein zu finden. Geduld im Umgang mit dem Pferd, viel Liebe zu dem anvertrauten Tier und genügend Selbstdisziplin gehören zu jeder Sparte des Reit oder Fahrsports. Aber das alles kennen unsere Mitglieder genau und alle haben eins gemeinsam – die unbegrenzte Liebe zu den Pferden und immensen Spaß an der Arbeit mit ihnen.

Das große Ziel jedes jugendlichen Reiters ist natürlich das eigene Pferd, aber bis dahin stehen Vereinspferd "King" und all die anderen Pflegepferde zur Verfügung. Wichtig für uns ist, dass gerade Kinder den Umgang mit Pferden erlernen, die ihrer Körpergröße, ihren Fertigkeiten und Fähigkeiten entsprechen, so dass gegenseitiges Vertrauen aufgebaut und Angst vor großen Tieren abgebaut werden kann.

Ziele sind natürlich ständig im Fernsehen auf großen Turnieren gesetzt, aber bis dahin ist ein langer steiniger Weg. Vor allem in den Sommermonaten ist reges Leben zur Vorbereitung und die Teilnahme an Reit oder Freizeitturnieren angesagt, jede freie Minute wird genutzt an sich und mit dem Pferd zu arbeiten.

Natürlich liegt es nicht jedem, großen Reitgrößen unter strenger Juryaufsicht nachzueifern, muss man auch nicht, es reicht einfach aus, sich mit seinem Pferd zu beschäftigen. Die schöne Landschaft per Ross zu erkunden ob nun auf einem PS oder in der Kutsche mit zwei oder vier PS, ohne hohe Benzinpreise und Ökosteuer. Naturverbundenheit und umweltbewußtes Verhalten in der Natur ist dabei Ehrensache eines jeden Reiters.

Ansprechpartner zu allen Fragen, die den Verein betreffen ist Vereinsvorsitzender Hans-Jörg Stengler. Aber auch unsere langjährigen Reiterinnen geben ihre Erfahrungen gern an den Reitnachwuchs weiter. Wichtig ist ein guter Zusammenhalt und das Gemeinsame "An sich Arbeiten".

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf jeden Fall über Pferdefreunde oder Interessenten die es werden wollen, ob groß oder klein telefonischer Kontakt 03634/611092 Reithof Weißenburg, oder kommen Sie doch vorbei.

Reiten unter Anleitung bis auf weiteres jeden Mittwoch ab 14.30 Uhr